Finally A Bright Collection on the Runway – Zoe Ona

Zoe Ona Show - Mercedes-Benz Fashion Week Autumn/Winter 2013/14Zoe Ona Show - Mercedes-Benz Fashion Week Autumn/Winter 2013/14

(English version below) Behängt mit dem Titel Label To Watch für das Jahr 2013 waren die Erwartungen an die Kollektion von Zoe Ona dementsprechend hoch. Überraschend auch der Werdegang von Andrada Ona. 2010 gab sie ihren Job als Medizinerin auf mit dem Plan, sich voll und ganz auf ihre Modekarriere zu konzentrieren. Ein Spagat, der durchaus spannende Ansätze für ihre Kollektionen liefert. Für den Herbst/Winter 2013 zeigte Ona im Vergleich zu den bisherigen Schauen der Fashion Week eine bunte und lebhafte Farbwelt. Ihr Stil lässt sich dabei eher als urban und zurückhaltend beschreiben. So zieren Pink und leuchtendes Rot ihre Designs und ziehen sich durch eine harmonische Kollektion fort. Fell, Leder, Seide und Kaschmir-Wolle finden in herbstlich zarten Farben wie einem warmen Braun- und gemütlichen Grauton Anwendung und werten teilweise einfach anmutende Schnitte auf. Traumhafte Kleider deren Ärmel und Taillenpartie farblich abgesetzt waren bildeten dabei die Key-Pieces dieser Kollektion. Leuchtend erscheint rote Seide, die durch den Einsatz von metallisch gefärbten Elementen über die Schluterpartie hinweg bis zur Taille den Betrachter fesseln. Einfach  und doch eindrucksvoll. Auch intensiv dunkles Blau findet seine Anwendung und lenkt die Aufmerksamkeit auf ein bondenlanges, fließendes Seidenkleid mit einem schwarzen Taillenband. Aber wo Licht ist, fällt bekanntlich auch Schatten. So erinnerte mich ein kurzer Rock mit mehrlagigem pinken Stoff und Fellmütze eher an eine russische Barbie. Details wie Pfauenfedern an der hinteren Rockpartie wären meiner Ansicht nach ebenfalls nicht unbedingt nötig. Zusammenfassend jedoch überwiegt das Positive der Designs durch die Farb- und Stoffwahl auf voller Linie. Eindeutig ein Label To Watch.

Zoe Ona, Label To Watch in 2013, presented it´s autumn/winter collection 2013 today on the runway of the Mercedes-Benz Fashion Week Berlin. I was really looking for this show, because I didn´t knew the label so far and many of my friends told me that her designs look very interesting. Designer Andrada Ona worked as female doctor until she decided to start her fashion career in 2010. For a/w 2013 she created a very colorful collection, compared to what I have seen so far on this Fashion Week. Pieces in pink, bright red and different warm shades of brown and grey are wonderful color dots for the cold season. Her designs are marked by an urban and restrained look. Fur, leather, cashmere and silk are combined into a very feminine and harmonic ready to wear line. Short pieces with colorful contrasted sleeves and shoulder sections are the key pieces of the collection. Unfortunately not every look did work out that well. A pink multilayered short skirt combined with a fur hat reminded me on a Russian Barbie doll. Some details like peacock feathers on the back of a green skirt looked misplaced and ruined the clean look. All in all it was a very exciting and wearable collection, highlighted by Andradas bright color choice.

pictures via Mercedes-Benz Fashion

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>